BEC - HSCTI - Weltspitze der Orgon-Technologie (Chi Technologie)!
Eine Website von Karl Hans Welz, dem Erfinder des Orgon Generators® (Chi Generators®) und des Orgonite® (Orgonit)

Wilhelm Reich und Mesmer vor ihm bauten Orgon-Akkumulatoren, die Lebensenergie (Chi Energie) aus der Umgebung ansammelten.
Karl Hans Welz ist der Erfinder des Orgon Generators® (Chi Generators®) der Lebensenergie erzeugt.
Der Orgon Generator®, oder Chi Generator®, hat sich somit als ein gewaltiger Schritt in die Zukunft erwiesen!
Mit dem Orgongenerator® können Sie aktiv auf Ihr Schicksal einwirken, während Sie sich gleichzeitig mit Orgonenergie aufladen!

Orgon Geratoren® mit Manifestationsprogrammen können für Sie die ausschlaggebende Hilfe sein

wasserbelebung   zur Verstärkung und zum Aufbau Ihrer Kreativität, Intelligenz und Außersinnlichen      
            Wahrnehmungen
     lebensenergie   für Fitneß, Erfolg im Hochleistungssport, und Bodybuilding,
          chi energie   für maximalen Erfolg in Beruf, Geschäft und Geldangelegenheiten,
               orgon energie   zum Verfeinern Ihrer persönlichen Beziehungen und
                    chi transfer test   zum Erzielen von dauerhaften positiven Permanentlösungen!

Home
Orgon Generatoren®:  eine Vielfalt von Anwendungen!

Katalog

  Skype: chitechnology  
Die Orgon-Radionikgeräte - das RAD 1000 Orgonradionikgerät
Zweck eines Radionikgeräts oder des Manifestationsprogramms ist das Erstellen von Strukturalverbindungen, in der Hauptsache zu Personen, Gruppen von Personen, Orten (alles Zielobjekte) und zu Wirkungen oder Trends, die auf die Zielobjekte wirken sollen.  Um diese Verbindungen herzustellen und wirksam machen, ist Lebensenergie notwendig: je mehr Lebensenergie, desto wirkungsvoller kann die Fernwirkung sein.  Aus diesem Grund haben alle Radionikgeräte von HSCTI/BEC einen eingebauten Orgongenerator®.
Das RAD 1000 - Radionikgerät mit drei Einstellknöpfen
Der eingebaute Orgongenerator® liefert ca. doppelt soviel Energie wie ein Gerät der JU-Serie.  Der RAD 1000 hat ein silbernes Ausströmrohr und Rubbelplatte für ideomotorische Reaktionen.  Objekte zum Erstellen von Strukturalverbindungen wie Fotos oder Symbole werden vor das Ausströmrohr gelegt.

Der eingebaute Pulsgenerator ist stufenlos einstellbar. Die Auswahl stufenloser Einstellungen liegt zwischen ca. 0,6 Hz und 450 Hz. Die drei Drehknöpfe dienen sowohl dem Einstellen der Radionikrate, d.h., einer äquivalenten Strukturalverbindung zum Zielobjekt und/oder der gewünschten Wirkung. 

Mit 100 Einstellungen pro Drehknopf erlaubt der Tuner eine Million Einstellungen.  Gleichzeitig bestimmt diese Einstellung auch die Frequenz des eingebauten Orgongenerators.  Dieser Orgongenerator garantiert eine reibungslose Fernwirkung, indem er die Lebensenergie (manche nennes es "psionische Energie) erzeugt, die zum Gelingen der Operation nötig ist.

Meist wird das Gerät mit drei Drehknöpfen für das Einstellen auf Trend-Zielobjekt-Kombinationen verwendet.

Gebrauch: Für den typischen "Magier der Zukunft" ist das Radionikgerät ein Universalsymbol, das auf alles eingestellt werden kann. Mehr darüber im Kurs "Die Magie der Zukunft".

Netzteil:  12 V Gleichstrom, mindestens 200 Milliampere.

Mit dem Manifestationsprogramm können Sie die Flexibilität dieses exquisiten Geräts wesentlich erhöhen und sie können sogar zwei oder drei Operationen gleichzeitig laufen lassen.  Eine noch weit grössere Vielfalt von Auswahlmöglichkeiten erreichen Sie natürlich mit dem Supermanifestationsprogramm.

RAD 1000, Rückansicht Die TC 99 Transferkombo dient der sicheren Übertragung der Lebensenergie.

Der RAD 2000 with Vertärker, der über das Ausströmrohr gesetzt wird.

Natürlich können Sie den Orgonverstärker auch auf die Reibeplatte (aus Orgonit®, wie der Verstärker) legen. 

Kombinationen von Geräten und Zubehör, die wir empfehlen

© 1996 Hyper Space Communications & Technologies Inc.